Das Engagement unserer Mitglieder ist neben Spenden- und Mitgliedsgeldern (Informationen hierzu in der Rubrik IHRE HILFE) das wichtigste Standbein des Vereins. Die Arbeit wird vom Vorstand und von Mitgliedern in elf Referaten ehrenamtlich geleistet. Zwei Teilzeitangestellte unterstützen den Verein im Münchner Büro. Einmal im Jahr wird bei der Jahresmitgliederversammlung Rechenschaft über die Arbeit abgelegt.

Wir möchten Ihnen die Menschen zeigen, welche die erfolgreiche Arbeit unseres Vereins ermöglichen. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Personen und deren Tätigkeiten.

Der Vorstand
 
Der Vorstand koordiniert die Referate und ihre Aufgabengebiete und trifft gleichberechtigt alle wichtigen Entscheidungen. Er tritt alle zwei Monate zusammen. Dem Vorstand gehören an:

1. Vorsitzender z.Zt. nicht besetzt wird kommissarisch vom 2.Vorsitzenden übernommen
2. Vorsitzender Werner Rottenfußer
sowie die beisitzenden Vorstände:
Petra Krense
Annemarie Plecher
Dagmar Fackelmeyer


Die Referate
 
Einzelfallhilfen:
Petra Krense

Psychische Hilfen und therapeutische Beratung:
Dr. med. Christian Vogel

Heime in Nordbayern:
Josef Sommer-Opitz

Haus Valley:
Helga und Werner Rottenfußer (Referat Hausleitung)

Bayerwald-Häuser:
Annemarie Plecher (Referat Hausleitung)

Wohnobjektbetreuung:
z.Zt. nicht besetzt

Sonder- und Jahresaktionen:
z.Zt. nicht besetzt

Sponsoring: 
z.Zt. nicht besetzt

Öffentlichkeitsarbeit:
z.Zt. nicht besetzt

Homepage:
Klaus Schwaibl

Büro
 
Büroorganisation:
Patricia Butterhof

Buchhaltung:
Doris Egger

Die Aufgaben der Referate
 
Referat Einzelfallhilfen
Petra Krense ist für dieses Referat zuständig. Sie hat in ihrem Erstberuf als Erzieherin mit Heimkindern und Jugendlichen gearbeitet. Durch ihre derzeitige Tätigkeit als Lehrerin für Sozialberufe hat sie weiterhin einen guten Zugang zu den Sorgen und Nöten von Kindern und Jugendlichen.

Sie ist Ansprechpartnerin wenn Kindern, Jugendliche oder junge Erwachsene in und aus Jugendhilfeeinrichtung Hilfe in schwierigen Lebenssituationen benötigen. Sie hilft mit Beratungen und hat immer ein offenes Ohr. Sie unterstützt Jugendliche etwa bei Behördenangelegenheiten, Bewerbungen und der Wohnungssuche. In Absprache mit dem Vorstand kann sie auch finanzielle Hilfen bieten. Über sie ist die Aufnahme eines zinslosen Darlehens möglich.
nach oben

Referat Psychische Hilfen und therapeutische Beratung
Dr. med. Christian Vogel, der eine eigene Praxis für psychisch labile Menschen in München führt, ist für dieses Referat zuständig. Kindern und Jugendlichen in problematischen Lebenssituationen hilft er in Beratungsgesprächen. Vogels Ideen und Ratschläge haben uns schon oft geholfen.
nach oben

Referat Heime in Nordbayern
Bei der Betreuung und Zusammenarbeit mit Jugendhilfeeinrichtungen in Nordbayern hilft uns Josef Sommer-Opitz. Er wohnt in Nürnberg und arbeitet als Sozialpädagoge. Als ehemaliges Waisenhauskind und langjähriges Vorstandsmitglied ist er zudem sehr gut mit unserer Sache vertraut.
nach oben

Referate Haus Valley (Haus- und Technische Leitung)
Hier handelt es sich um zwei Referate. Werner Rottenfußer leitet unsere größte Ferienanlage in VALLEY. Er wohnt und arbeitet dort. Mit Hilfe seiner Frau, Helga Rottenfußer, betreut er unsere Feriengäste und Heimgruppen. Der Erhalt und die Pflege dieser vereinseigenen Ferienanlage bedürfen einer ständigen Anstrengung. Werner Rottenfußer ist hauptberuflich Angestellter bei der Stadtsparkasse München und Vater von zwei eigenen und drei Pflegekindern. Im Frühjahr 2002 wurde Rottenfußers Arbeit mit der "Störenfriedauszeichnung" des Radiosenders Antenne Bayern gewürdigt. Mit diesem Preis zeichnet der Sender Menschen aus, die sich weit über das Normalmaß hinaus für Kinder einsetzen.

nach oben

Referate Bayerwald-Häuser (Haus- und Technische Leitung)
Als gebürtige Deggendorferin ist Annemarie Plecher prädestiniert für die Leitung der beiden Häuser im BAYERISCHEN WALD. Sie hat 20 Jahre im Münchner Waisenhaus gearbeitet und arbeitet momentan in einer Jungengruppe im Münchner Kindl-Heim.

Die Erhaltung und Sanierung der Bayerwald-Häuser verlangt viel Arbeit und Fachwissen. Ellyese Tahenti ist Meister für Gas- und Wasserinstallation und hat in seiner Jugend als Bewohner des Münchner Waisenhauses selbst Ferien in diesen Häusern gemacht. Jetzt hält er sie in Schuß. Er arbeitet eng mit unserem Handwerker vor Ort, Herrn Lanzinger, zusammen. Ellyese Tahenti ist auch Ansprechpartner für die im Bayerwald ansässigen Firmen, die uns dort seit Jahrzehnten unterstützen.
nach oben

Referat Sonder- und Jahresaktionen
Derzeit unbesetztes Referat
nach oben

Referat Sponsoring
Derzeit unbesetzt. Weitere Informationen zum Thema Spenden und wie Sie uns sonst noch helfen können, finden Sie in der Rubrik IHRE HILFE.
nach oben

Büroorganisation und Buchhaltung
Patricia Butterhof arbeitet zwei Mal in der Woche in unserem Büro. Wer Ferienaufenthalte buchen, umplanen oder abrechnen will, ist bei ihr an der richtigen Stelle. Außerdem bearbeitet sie alle weiteren Schriftsachen, die das Vereinsleben mit sich bringt. Über die Rubrik KONTAKT können Sie unser Büro erreichen.

Damit auch bei Soll und Haben alles seine Ordnung hat, erledigt Doris Egger für uns die Buchhaltung. Einmal im Jahr bereitet sie unsere Unterlagen für den Jahreswirtschaftsbericht vor, der von einer Münchner Anwalts- und Steuerkanzlei erstellt wird.
nach oben